Massage Reinhard Gattringer Tragwein

Therapieliege Orthospine medical

Die Orthospine Rückenliege ist eine Neuentwicklung und wird Sie mit den neuen Funktionen und Details faszinieren.Die Behandlungsliege ist eine kombinierte Therapie aus Wärme, Schwingung und Entlastung der Wirbelgelenke. Die Orthospineliege dient zur Nachbehandlung von Bandscheibenvorfällen, Regeneration der Wirbelsäule und Rehabilitation bei Rückenbeschwerden oder Rückenverletzungen.

Das Wirkungsprinzip basiert auf einer Entlastung der schrägstehenden Wirbelgelenke, sowie der Bandscheiben und der paravertebralen Muskulatur. Durch die Extension (Dehnung) im LWS- und/oder HWS-Bereich wird der Druck auf die Bandscheibe reduziert. Fehlgesteuerte Nervenimpulse auf die Muskulatur werden verringert, es kommt zur entlastenden Verringerung der Muskelspannung. Dadurch wird die Versorgung der Bandscheibe mit Nährstoffen verbessert. Die Quellungsdynamik der Bandscheibe stabilisiert sich nachhaltig. Bereits nach der 7. bis 8. Behandlung stabilisiert sich die Bandscheibe wieder.

Bandscheibenvorfall Behandlung

Diese akuten Notfälle treffen heutzutage keineswegs nur ältere Menschen! Wichtig ist, wie Sie vor allem rasch reagieren und was Sie unbedingt beachten sollten.
Voraussetzung ist die genaue Abklärung, damit entschieden werden kann ob eine Operation oder eine Konservative Therapie angezeigt ist. Selbst können Sie testen ob sie noch auf den Zehenspitzen stehen können oder ob es möglich ist, auf der Ferse zu stehen und die Fußspitzen anzuheben. Sollte dies nicht mehr möglich sein ist wahrscheinlich eine Operation unumgänglich. Wird vom Neurochirurgen zu keiner Operation geraten, haben wir die Möglichkeit mit sehr sanften Chiropraktischen Techniken wie ( KST oder Flexion/ Distraction ) sowie Etagengerechte Extensionliege und speziellen Massagetechniken zu helfen. Unsanfte Manipulationstechniken (so genanntes „Einrenken“) sollten auf keinen Fall angewendet werden. In schweren Fällen können Infusionen als Unterstützung verabreicht werden.
Im Allgemeinen sind nach 10 Behandlungsserien auf der Orthospine Therpieliege die Schmerzen weg aber trotzdem sollten sie bedenken, dass sie an der Bandscheibe eine Wunde haben, die so wie jede andere Narbe erst verheilen muss. Eine Gefühlslosigkeit im Bereich des Fußes kann noch über längere Zeit brauchen, bis es sich wieder völlig.

 

Die Kombination aus Schwingung, Extension und Wärme und ihre Wirkung

  • Die überaus wohltuende Anwendung bewirkt starke physiologische Reaktionen wie z.B. die Aktivierung des Stoffwechsels, Prozesse zur Optimierung der Bandscheibenfunktionen oder die Aktivierung neurologischer Funktionen. Reduzierte Stoffwechselvorgänge und aus der Norm geratene Steuerungsvorgänge können dadurch reguliert werden. Die Anwendung kann Dysregulationen im neuralen-,  muskulären- und Stoffwechselbereich in Richtung Norm verändern.
  • Ist die Norm erreicht, finden keine Änderungen mehr statt.
  • Kleine zufällige Variationen der Schwingungsmuster überfluten das reflektorische System mit Reizen, der Körper reagiert mit allgemeiner Entspannung der Muskulatur. Quasi als Nebeneffekt entspannt diese intensive Stimulation und wirkt beruhigend auf geistiger und seelischer Ebene. Zusätzlich kommt eine sedierende Wirkung von Vibrationsreizen auf die Nervenwurzel zum Tragen.
  • Durch die korrespondierenden, mehrfach 3-dimensionalen Schwingungen und der dadurch variablen Amplitude kann das Reflexsystem deutlich gehemmt werden. Durch die hohe Anzahl der sich ständig ändernden Informationen kann das Rückenmark, als Reflex- und Leitungsorgan, in seiner Leistungsfähigkeit überfordert werden.  Es wird ein Basistonus geschaltet. Innerhalb weniger Minuten kann eine muskuläre Lockerung eintreten, die sich auf den ganzen Körper ausbreitet, da alle Segmente des Rückenmarks von der Schwingungsinformation betroffen sind.
  • Gleichzeitig kann das Vegetativum (Sympathikus und Parasympathikus) stimuliert werden, sowie das autonome Nervensystem in seiner Regulationsfähigkeit aktiviert, d.h. ein primäres